Physiotherapie und Rehabilitation in Feuerthalen


Wir sind Spezialisten in muskuloskelettaler Physiotherapie.

Zusammen bieten wir Ihnen über 50 Jahre Berufserfahrung!


 

Coronavirus-Schutzmassnahme

Maskenpflicht in der Physiotherapie

Da während einer physiotherapeutischen Behandlung der 1.5 Meter-Abstand nicht eingehalten werden kann, gilt bis auf Weiteres eine Maskenpflicht für TherapeutIn und PatientIn. Bitte bringen Sie eine eigene Maske mit. Vielen Dank!

 


 

Herzlich willkommen auf unserer Seite!

 

In unserer Praxis für Physiotherapie behandeln und beraten wir seit dem Jahr 2002 Menschen mit Beschwerden am Bewegungsapparat.

 

Was zeichnet uns aus?

Nach unserer Grundausbildung haben wir uns mit Fachkursen und Nachdiplomsausbildungen im Gebiet der muskuloskelettalen Physiotherapie vertieft.

Wir untersuchen und behandeln effizient und zielgerichtet akute und chronische Störungen und Schmerzen am Bewegungsapparat. Dies können Probleme im Bereich der Gelenke, Knochen, Muskeln und Sehnen, Bänder, peripheren Nerven oder eine Kombination verschiedener Strukturen sein. Die lymphologische Physiotherapie und Beckenboden-Rehabilitation ergänzen unser Therapieangebot.

Uns ist es wichtig, Sie über Zusammenhänge zu informieren und Sie zu beraten wie Sie selbstwirksam Ihren Heilungsprozess unterstützen können, um im Alltag wieder an Lebensqualität zu gewinnen.

 

Welche Beschwerden haben Menschen, die zu uns kommen?

Die Beschwerden können sehr vielfältig in Erscheinung treten:

  • Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule wie Arthrose, Bandscheibenvorfall (Dikushernie), Skoliose, enger Spinalkanal, Kopfschmerzen, Rippenblockaden und haltungs- oder arbeitsbezogene Schmerzen
  • Beschwerden an anderen Gelenken des Körpers: Schulter, Hüfte, Knie etc.
  • nach Verletzungen durch Unfälle, auch Sportunfälle oder Stürze
  • nach Operationen: Knie- oder Hüftgelenksersatz, Diskushernienoperation, Kreuzbandoperation am Knie, Sehnenoperation an der Schulter
  • Haltungs- oder arbeitsbedingte Verspannungen von Muskeln und Überlastungen von Sehnen
  • Lymphödeme, venöse oder postoperative Schwellungen
  • Haltungsprobleme des Rückens oder Fehlstellungen der Füsse und Beine
  • Probleme des peripheren Nervensystems wie Ischiasschmerzen, Kribbeln oder Ausstahlungen in Arme oder Beine
  • bei Dysfunktionen des Beckenbodens wie Urin- und Stuhlinkontinenz, Senkungen oder Beschwerden vor und nach der Geburt

Wie behandeln wir?

Wir bieten eine breite Palette an Behandlungstechniken und Therapieformen an.

Gemeinsam ergründen wir die Ursachen Ihrer Beschwerden, setzen uns Therapieziele und wählen geeignete, auf Sie zugeschnittene Behandlungsmethoden, um Ihre Gesundheit wieder ins Gleichgewicht zu bringen!