Corona-Massnahmen


Um die Hygienemassnahmen des BAG in unserer Praxis professionell umzusetzen, haben wir ein Schutzkonzept erarbeitet und verschiedene Massnahmen getroffen, die wir bereits seit dem 16.03.2020 anwenden.

 

Die wichtigsten Verhaltensregeln dazu sind folgende:

- Konsequente Handhygiene für Therapeuten und Patienten.

- Wir Therapeuten tragen eine Schutzmaske.

- Wir empfehlen auch unseren Patienten, eine Maske zu tragen, da während der Therapie ein Abstand von 1.5 Meter nicht eingehalten werden kann. Für ältere Menschen und Menschen mit Risikofaktoren (chronische Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck, geschwächtes Immunsystem) ist das Tragen einer Schutzmaske besonders wichtig. Bringen Sie bitte nach Möglichkeit eine eigene Maske mit. Danke!

- Die Termine vereinbaren wir im Behandlungszimmer und geleiten Sie direkt vom Behandlungszimmer nach draussen ohne Durchqueren des Wartezimmers.

- Begleitpersonen sind gebeten, die Praxis während der Therapie wieder zu verlassen.

 

Kommen Sie nicht in die Physiotherapie und geben Sie uns frühzeitig Bescheid, wenn:

- Sie sich krank fühlen, Fieber oder Husten haben.

- Sie sich in den letzten zwei Wochen krank fühlten, Fieber oder Husten hatten.

- Sie in den letzten zwei Wochen Kontakt mit einer Person hatten, die auf Covid-19 positiv getestet wurde.

 

Wir danken für Ihr Verständnis!

 

Karin Mauch und David Kuhn